Außentüren

Verandatüre

Hier war der Bestand eine Villa Baujahr 1912. In diesem Objekt befindet sich eine Holzveranda welche mit einer Türe ins freie ausgestattet ist.

Diese Türe hatte eine Dicke von 40mm und war mit einem einfachen Schloss und keiner Dichtung ausgeführt. Wir haben die alte Türe entfernt und in die Nische eine Maßgenaue neue Türe gefertigt.

Die neu Türe hat nun eine Dicke von 68mm ist mit einem Doppelfalz und einem Sicherheitsschloss ausgestattet. Weiteres haben wir eine Dichtung und eine thermisch getrennte Bodenschiene eingebaut. Die Füllungen im unteren Bereich sind aus Massivholz. Verglasung 4/16/4 U-1,0. Oberfläche weiß RAL 9010 spritzlackiert.


Fenster und Türen - Stift-Klosterneuburg

Im Stift Klosterneuburg wurde das Presshaus generalsaniert.Wir haben bei dieser Sanierung die Fenster und Türen neu hergestellt.

Bei den Fenstern war die Anforderung ein Fenster zu fertigen welches in dieses Objekt passt und gleichzeitig den Best Möglichen Wärmeschutz bietet. Es wurden Holzfenster mit einer schmalen Konstruktionsbreite und Stärke gefertigt. An den Flügeln wurde eine 15° schräge gefräst. Die Verglasung wurde als Isolierglas 4/6/4 – U 2,0 ausgeführt. Diese Isolierglastafeln wurden an der Außenseite mit Leinölkitt eingeglast. Des weiteren sind an den Flügeln Dichtungen zur Ausführung gekommen. Vor den Flügeln wurde an der Außenseite ein Insektenschutzgitter angebracht.

Holzart war Eiche wobei hier die Auflage erfüllt würde nur Holz zu verarbeiten welches einst in den Stifts eigenen Wäldern gewachsen ist. Die Oberfläche wurde geölt ausgeführt.

Die Türen wurden in einer Holzdicke von 68mm und einer umlaufenden Dichtung gefertigt. Dabei wurden sie an das bestehende Steingewölbe angepasst. Angeschlagen wurden sie mit geschmiedeten eisernen Beschlägen. Die Türen wurden komplett in Eiche massiv hergestellt. Die Oberfläche wurde geölt.


Kellertüre


Türen