Kastenfenster und Sanierung

Kastenstockfenster Renovierung

Hier war der Bestand ein Mehrparteienhaus in Wien. Die Wohnung befand sich im  4. Stockwerk. Die vorhandenen äußeren Fenster waren nach Außen aufgehend. Dies war natürlich gerade bei den Reinigungsarbeiten sehr unpraktisch.

Diese Fenster galt es zu sanieren. Da wir die Kastenstockfenster als solche erhalten wollten und auch mussten haben wir uns für einen Tausch der Äußeren Flügelebene entschieden.

Die Außenverkleidungen und die Flügeln wurden von uns entfernt. Danach wurde ein neuer Rahmen mit neuen Flügeln Außen montiert. Die Flügel wurden dem Altbestand nach empfunden und als Innengeher ausgeführt. Am Überschlag der Flügel wurden zusätzlich von uns Dichtungen gefräst. Die Profilierung erfolge klassisch in „Alt-Wien“. Ausgestattet wurden die Fenster mit Regenschutzschiene. Verglasung 4/6/4 U-2,0. Oberfläche weiß RAL 9010 spritzlackiert.


Flügelfenster

Hier war der Bestand eine Villa Baujahr 1912. In diesem Objekt haben sich noch die Original Fenster aus diesem Jahr befunden. Diese Fenster galt es zu sanieren.

Da wir die Authentizität des Objektes erhalten wollten haben wir uns für einen Tausch der Äußeren Flügelebene entschieden. Die Außenverkleidungen und die Flügeln wurden von uns entfernt. Danach wurde ein neuer Rahmen mit neuen Flügeln Außen montiert. Die Flügeln wurden dem Altbestand nach empfunden und als Innengeher mit Geißfußprofil (Quetschfalz) ausgeführt. Zusätzlich wurde bei einem Fenster ein Mauerausbruch nach unten gemacht. Hier kam eine Kastenfenstertüre mit Füllung zur Ausführung.

Die Profilierung erfolge klassisch in „Alt-Wien“. Ausgestattet wurden die Fenster mit Regenschutzschiene und Wetterblech. Verglasung 4/6/4 U-2,0. Oberfläche weiß RAL 9010 spritzlackiert.


Kastenstockfenster Alt-Wien

Hier wurde ein bestehendes Bauernhaus welches authentisch war um einen Raum erweitert. Um den Zubau in den Bestand zu integrieren wurde hier das Fenster als Kastenstockfenster ausgeführt.

Daher fertigten wir ein neues Kastenstockfenster an. Die Ausführung war wie bei den Bestandsfenstern. Die äußere Flügelebene nach Außen öffnend und die innere Flügelebene nach Innen öffnend.

Profiliert Alt-Wien. Zusätzlich haben wir die Fensterflügel mit Fischbändern nach historischem Vorbild angeschlagen. Die innere Ebene und der Futterstock wurden in Fichte geölt ausgeführt. Die äußere Ebene wurde in Fichte RAL 6005 lackiert ausgeführt.


Fenster und Türen

Die Fenster und die Türe im Presshaus wurden von uns saniert.

Zuerst wurden sie tischlermäßig und beschlagsmäßig saniert. Wir haben schadhafte Holzteile ausgetauscht und grobe Fehlstellen verkittet. Danach wurden die Beschläge neu eingestellt, defekte Beschlagsteile wurden von uns durch neue ersetzt.
Danach erfolgte der neue Anstrich von uns. Der Aufbau war wie folgt anschleifen, grundieren, zwischenschleifen und danach ein 2maliger Deckanstrich in grün RAL 6005.


Stiegenhausfenster

Neuanfertigung von Fensterelementen. Die Ausführung erfolgte mit 5 Fixverglasten scheiben und einem Flügel welcher nach Außen öffnet. Die Profilierung erfolgte klassisch „Alt-Wien“ mit Kittfalz im Außenbereich. Dieser Kittfalz wurde mit einem speziellen Silikonmaterial welches für diese Zwecke entwickelt wurde ausgefüllt.

Hier wurde die Oberfläche von uns spritzlackiert.


Verschiedene Fenstergrößen


Fensterrenovierung


Panoramafenster